Selbstgemachtes Eis am Stiel

Zutaten:
250 g Mascarpone • 100 g Quark (Doppelrahm 40% Fett) • 100 ml Schlagsahne • 100 g frische Bio Himbeeren • 1 Bund frische Bio Basilikumblätter • 2 TL Saft von einer Bio-Zitronensaft • 4 EL Bio Honig • 4 - 5 Kugelamarantblüten
zusätzlich Eisförmchen und (Holz-)stiele

Zubereitung:
Die kleinen Blütenblätter des Kugelamarant von der Blüte zupfen. Himbeeren waschen und in einem Topf zusammen mit 1 TL Zitronensaft und 2 EL Honig kurz aufkochen lassen, die Kugelamarantblüten zum heißen Püree zugeben und langsam erkalten lassen.

Basilikumblätter mit 1 TL Zitronensaft und 1 EL Honig pürieren und kaltstellen.

Mascarpone und Quark mit 1 EL Honig gut vermischen. Sahne schlagen und unter die Masse heben; auf 2 Schalen aufteilen.

Eis-am-Stiel2Eis-am-Stiel3Himbeer-Püree mit einer Hälfte der Masse vermischen, Basilikum-Püree mit der anderen Hälfe vermengen.

Beide Grundmassen im Kühlschrank vorkühlen und immer wieder cremig rühren. Wenn die Masse etwas fester wist, aber noch lauffähig, die Eisformen, halb halb, oder schichtweise nach Lust und Laune befüllen. Nach jeder Schicht die Eisformen auf die Arbeitsfläche klopfen, damit die kleine Luftbläschen, die beim Einfüllen entstehen aufplatzen und verschwinden.
Etwa eine Stunde tiefkühlen, damit die Masse so fester wird, dass die Holzstiele eingesetzt werden können ohne abzukippen.
Das Eis mindestens 4 Stunden durchfrosten lassen.


Das Schöne an selbstgemachtem Eis, abgesehen von der Frische der Zutaten, ist die Wahl der zu verwendeten Süße und die individeuell Dosierung derselben. Da Honig nicht jedermanns Geschmackssache ist kann dieser durch (Puder-)Zucker oder Kokosblütenzucker bzw. Fruchtzucker ausgetauscht werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Bio Kugelamaranth Bio Kugelamaranth
Inhalt 18 Gramm (25,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *